Kürbismuffin

Kürbis schälen u. entkernen, mit der Gemüsereibe raspeln. Rosinen ½ Std. mit Orangenlikör einweichen. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Muskat und Ingvar vermischen. Eier, Milch und öl verquirlen. Nach und nach zum Mehl gießen. Kräftig rühren und schlagen bis der Teig Blasen wirft. Kürbisraspeln und Rosinen unter den Teig mischen. Masse sofort in die Papierförmchen verteilen. Auf ein Backblech oder ein Muffinblech stelle und bei 175 ° 40-50 Min backen.


Kürbis schälen u. entkernen, mit der Gemüsereibe raspeln. Rosinen ½ Std. mit Orangenlikör einweichen. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Muskat und Ingvar vermischen. Eier, Milch und öl verquirlen. Nach und nach zum Mehl gießen. Kräftig rühren und schlagen bis der Teig Blasen wirft. Kürbisraspeln und Rosinen unter den Teig mischen. Masse sofort in die Papierförmchen verteilen. Auf ein Backblech oder ein Muffinblech stelle und bei 175 ° 40-50 Min backen.


Kürbis schälen u. entkernen, mit der Gemüsereibe raspeln. Rosinen ½ Std. mit Orangenlikör einweichen. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Muskat und Ingvar vermischen. Eier, Milch und öl verquirlen. Nach und nach zum Mehl gießen. Kräftig rühren und schlagen bis der Teig Blasen wirft. Kürbisraspeln und Rosinen unter den Teig mischen. Masse sofort in die Papierförmchen verteilen. Auf ein Backblech oder ein Muffinblech stellen und bei 175 ° 40-50 Min backen.